Unterrichtsgebühren für das Schuljahr 2018/2019

Reduzierte Gebühr für Schüler aus Mitgliedsgemeinden

UnterrichteMinuten

Quartal

Monat

Jahr
Eltern-Kind I, II4554,60 €18,20 €218,40 €
Elementare Musikpraxis I, II6060,30 €20,10 €241,20 €
Elementare Musikpraxis für Grundschüler6060,30 €20,10 €241,20 €
Einzelunterricht45301,95 €100,65 €1.207,80 €
Einzelunterricht30183,90 €61,30 €735,60 €
2er-Gruppe45135,30 €45,10 €541,20 €
3er-Gruppe4599,90 €33,30 €399,60 €
Gesangsworkshop I (Gruppe)*100,00 €33,33 €400,00 €
Gesangsworkshop II (Gruppe)**160,00 €53,33 €640,00 €

  * 3 x pro Quartal 2,5 Stunden (á 60 Min.)

** 3 x pro Quartal 4,0 Stunden (á 60 Min.)
Ein Eltern-Kind-Kurs beinhaltet 16 Unterrichtseinheiten

Reguläre Gebühr

UnterrichteMinuten

Quartal

Monat

Jahr
Eltern-Kind I, II4581,90 €27,30 €327,60 €
Elementare Musikpraxis I, II6093,30 €31,10 €373,20 €
Elementare Musikpraxis für Grundschüler6093,30 €31,10 €373,20 €
Einzelunterricht45453,00 €151,00 €1.812,00 €
Einzelunterricht30275,85 €91,95 €1.103,40 €
2er-Gruppe45202,95 €67,65 €811,80 €
3er-Gruppe45149,85 €49,95 €599,40 €
Gesangsworkshop I (Gruppe)*150,00 €50,00 €600,00 €
Gesangsworkshop II (Gruppe)**240,00 €80,00 €960,00 €

  * 3 x pro Quartal 2,5 Stunden (á 60 Min.)

** 3 x pro Quartal 4,0 Stunden (á 60 Min.)
Ein Eltern-Kind-Kurs beinhaltet 16 Unterrichtseinheiten

 

Wichtige Hinweise zur Satzung und Gebührenordnung:

  1. Mitgliedsgemeinden sind: Füssen, Halblech, Hopferau, Lechbruck, Roßhaupten, Rückholz, Schwangau und Seeg.
  2. Eine Ermäßigung der Gebühren wird auf Antrag als Geschwister- Mehrfach- und Sozialermäßigung gewährt.
    Geschwisterermäßigung: 1. Kind, 10%, 2. Kind, 20%, 3. Kind, 25%, 4. Kind, 30%.
    Die Ermäßigungen gelten nicht in Verbindung mit den musikalischen Grundfächern.
  3. Die Unterrichtsgebühren werden in vier Raten im Oktober, Januar, April und Juli des Schuljahres von der Sing- und Musikschule Füssen eingezogen.
  4. Entfällt der Unterricht wegen Krankheit des Schülers, wird der Unterricht nicht nachgeholt. Ist eine Lehrkraft erkrankt, wird ab der vierten ausgefallenen Unterrichtsstunde jede weitere mit der letzten Abbuchung des Schuljahres verrechnet.
  5. Die Unterrichtsstunden sind bei Verhinderung des Schülers nicht auf Geschwister oder Angehörige übertragbar.
  6. Die Schüler sind verpflichtet durch regelmäßiges Üben den wöchentlichen Unterricht vorbereitet zu besuchen. 

Eine Anmeldung ist verbindlich und kann aus verwaltungstechnischen Gründen nur mit einer Ermächtigung zum Einzug der Gebühren angenommen werden. Ein Austritt während des Schuljahres ist nur in Ausnahmefällen (längere Krankheit, Umzug) möglich. Ausgenommen ist bei Neueinsteigern die Probezeit (Schulbeginn bis 30. November).

 

Bankverbindung:

Sparkasse Allgäu

IBAN: DE51 7335 0000 0000 0400 06, BIC: BYLADEM1ALG